Käferbekämpfung für Bielefeld

  • Bielefeld
  • Gütersloh
  • Rheda-Wiedenbrück
  • Herford
  • Bad Salzuflen

Käfer gibt es in den vielfältigsten Variationen und Arten wobei nur die wenigsten davon als Schädlinge zu betrachten sind. In Deutschland sind dies vor allem der Mehlkäfer, der Speckkäfer und der Reismehlkäfer. Sollten sich diese unbemerkt oder unbeachtet einnisten können, kann dies einen großen finanziellen Schaden bedeuten. Vor allem deshalb, weil sie sich durch ihre verhältnismäßig große Eiablage und kurze Entwicklungszeit extrem schnell verbreiten können. Es ist deshalb wichtig frühzeitig zu reagieren und gegebenenfalls eine professionelle Käferbekämpfung durch einen unserer Spezialisten für Bielefeld in Anspruch zu nehmen

Woran erkennen Sie einen Käferbefall?

Käferbekämpfung Vor allem die Larven richten den größten Schaden an. Abgesehen von den augenscheinlichen Käfern, erkennt man einen Befall auch an den Larvenhäuten. Sie liegen meist in unmittelbarer Nähe zu dem betroffenen Gebiet und im Falle des Speckkäfers sind sie zusätzlich behaart. Die Larve des Speckkäfers verursacht an Fellen, Ledern und Wollmaterialien Loch- und Schabefraß. Zu einer Verpuppung bohren sie sich in Kork, weiches Holz oder Garn.
Reismehl- und Mehlkäfer findet man an Nahrungsmitteln wie Backwahren, Nüssen oder auch Dörrobst. Befallene Lebensmittel verströmen einen unangenehmen, muffigen Geruch. Außerdem kann man eine augenscheinliche Verunreinigung beobachten und beispielsweise bei Mehl eine Verklumpung.

So können Sie einen Käferbefall verhindern

Käferbekämpfung Am besten kann man einen Befall verhindern, indem man den Käfern keine interessanten Lebensräume bietet. Sie werden vor allem durch Gerüche angelockt und deshalb ist es ratsam Lebensmittel luftdicht zu verpacken. Müll und Abfälle sollte man ebenso verschließen und regelmäßig leeren. Grundsätzlich können Sie sich durch eine regelmäßige Haushaltshygiene und Ordnung vor einem Befall schützen. Gerne beraten Sie dazu unsere Fachkräfte für Bielefeld.

Was passiert bei einer Käferbekämpfung durch Preventa?

Kleinere Käferpopulationen kann man durch die Beseitigung des verunreinigten Produkts entfernen. Eine weitere Möglichkeit bei kleinen Mengen ist das Wegsaugen durch den Staubsauger. Sollte die Population jedoch sehr groß sein oder es mehrere Quellen der Verunreinigung geben, sollten Sie sich an einen unserer Preventa-Kammerjäger für Bielefeld richten. Dieser bestimmt anfangs die Art des Käfers. In Abhängigkeit davon und der Schwere des Befalls werden dann weitere Maßnahmen zur Käferbekämpfung durchgeführt. Hier sind beispielsweise Sprühbehandlungen mit Kontaktinsektiziden aber auch spezielle Begasungen möglich. Dabei sind unsere Mitarbeiter für Bielefeld immer auf eine diskrete Vorgehensweise und Kleidung bedacht.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Käferbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0800 799 899 0 (kostenlos anrufen).

Unsere Kammerjäger sind in Bielefeld, Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Herford, Bad Salzuflen und 25 km Umkreis flächendeckend für Sie im Einsatz.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Käferbekämpfung für Bielefeld mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung